Steam: Guthaben aufladen – so funktioniert’s

Nun zum Summer Sale, ihr wollt natürlich genug Guthaben für die Schnäppchen haben. Im Online Games Shop Steam kannst du dein Guthaben auf verschiedene Arten aufladen. Wir zeigen euch, wohin es geht und welche Zahlungsarten es gibt. Eine bebilderte Anleitung findet ihr in unserer Galerie.

Die verschiedenen Zahlungsarten auf Steam

Steam bietet viele verschiedene Zahlungsarten an. Standard sind natürlich Kreditkarten. Hinzu kommen PayPal, Webmoney, GiroPay, Moneybookers, Sofortüberweisung und Paysafecard. Letztere sind Prepaid-Codes, die man an Automaten oder Tankstellen kaufen kann – auch ohne bei einem der Online-Dienste angemeldet zu sein. Mittlerweile gibt es sogar eigene Steam-Kreditkarten, zum Beispiel in großen Elektromärkten, oder bei Gamestop im Wert von 20 oder 50 Euro. Der Bezahldienst Click and Buy wurde eingestellt und ist somit auch bei Steam nicht mehr verfügbar.

1. Steam Wallet online aufladen

Achtung: die Steam-Wallet-Karten können auf unverständliche Weise, mit dieser Methode, nicht eingelöst werden. Wie Sie das herausfinden können, erfahren Sie im folgenden Absatz.
Zunächst müssen Sie sich auf der Steam-Website anmelden. Dann geht man oben rechts auf „Konto“ und wählt im Menü die Option „Kontodetails“. Auf der rechten Seite erscheint eine Box mit „Ihr Konto“ und „Laden Sie Ihre Steam-Geldbörse auf“. Klicke darauf, es öffnet sich eine Seite mit verschiedenen Beträgen: 5, 10, 25, 50 oder 100 Euro. Nachdem du einen Betrag ausgewählt hast, öffnet sich die Palette mit den Zahlungsarten. Hier musst du nur noch die gewünschte Anzahl der Wege auswählen und dein Account wird mit dem gewünschten Betrag belastet. Sie sehen dann in der oberen rechten Ecke den aktuellen Kontostand.

2. Guthaben mit Steam-Geschenkkarten aufladen

Wo „Konto“ ist, wisst ihr trotz der elf verschiedenen Anzahl von Möglichkeiten nicht, die offensichtlichste: die Steam-Guthabenkarten. Sie sind auf einer ganz anderen Seite untergebracht. Dieses pure Glück zu finden ist die Sache: Es ist versteckt und nicht im Account-Menü der Website anwählbar.
Im installierten Steam-Programm können die Codes auch eingelöst werden. Die Option ist aber auch nicht leicht zu finden: Sie ist nicht im Account-Bereich versteckt, sondern in einem Untermenü von „Spiele“: „Steam Wallet Code einlösen“.

Wie man über das Mobiltelefon für jeden Betrag auflädt

Wenn Sie kein Bezahlsystem haben oder kein Geld dafür vorhanden ist. Dann können Sie die nächste Option tun. Wenn Sie 50 oder mehr Euro aufladen möchten, können Sie dies direkt über das Steam selbst tun. Um dies zu tun, gehen Sie auf die Zahlungsseite, klicken Sie auf „Refill Balance“.

Wir werden auf die Seite übertragen werden, wählen wir den Betreiber, stimmen wir den Bedingungen, und dann folgen Sie den Anweisungen.