Die Anzahl der Bitcoin-Entwickler ist seit 2017 um 70% gestiegen

Das Entwicklerwachstum bei Krypto- und Blockchain-Projekten ist so hoch wie seit 2017 nicht mehr.

Die Entwicklungsaktivität konsolidiert sich unter den Top-200-Projekten nach Netzwerkwert.

Bitcoin-, Ethereum- und DeFi-Entwickler zählen: Electric Capital

Bitcoin, Ethereum und DeFi gehören zu den aktivsten Segmenten. Das Bitcoin Fast Profit erhielt in den letzten drei Jahren über 70% neue Entwickler. Währenddessen wuchs Ethereum um über 300 neue Entwickler pro Monat.

Es überrascht nicht, dass Entwickler auch zu DeFi strömten, das 2020 in aller Munde war. Seit Anfang des Jahres gab es einen Anstieg der monatlich aktiven Entwickler um 67%.
Polkadot und Filecoin Gewinnen Entwickler, während EOS verliert sie

Das Wachstum der Entwickler variiert je nach Projektschwerpunkt. Unternehmen, die sich mit Bitcoin beschäftigen und solche, die Mainnet-Launches erlebt haben, erleben dies besonders. Polkadot und Filecoin, zwei Projekte, die mit viel Pomp gestartet wurden, sahen einen enormen Anstieg des Entwicklerzustroms.

Insbesondere Polkadot und Filecoin haben ein hohes Wachstum erfahren.
promo.

Möchten Sie mehr erfahren? Treten Sie unserer Telegram-Gruppe bei und erhalten Sie Handelssignale, einen kostenlosen Trading-Kurs und tägliche Kommunikation mit Krypto-Fans!

Das Trust Project ist ein internationales Konsortium von Nachrichtenorganisationen, die Standards für Transparenz entwickeln.

Electric Capital hat einen Bericht veröffentlicht, der die Trends der Projektentwicklung auf dem Kryptowährungsmarkt diskutiert. Nach mehreren Metriken ist die technische Entwicklung am stärksten seit 2017.

Das Krypto-Forschungsunternehmen Electric Capital veröffentlichte am 10. Dezember einen Bericht über Entwicklungstrends. Der Bericht bietet neue Einblicke in die technologische Untermauerung von Krypto. Insgesamt deuten die Beschäftigungstrends darauf hin, dass der Raum reift und dass sich die Möglichkeiten in Richtung Top-Projekte bewegen.

Um die Daten zu erhalten, betrachtete Electric Capital über 276.000 Code Repositories und 89 Millionen Code Commits. Dieser Aufwand ist Open Source und jeder kann dazu beitragen.

Anzahl der neuen Krypto-Entwickler: Electric Capital

Besonders bemerkenswert ist die Tatsache, dass die Zahl der neuen Entwickler seit 2017 gestiegen ist. Die Zahl der Entwickler wuchs im Jahr 2020 um 15%. Ganze 80% der aktiven Entwickler traten in den letzten zwei Jahren in den Markt ein. Die meisten von ihnen arbeiten an hochwertigen Projekten. Das Unternehmen definierte hochwertige Projekte als solche innerhalb der Top 200 Ökosysteme nach Netzwerkwert.

Steigende Anzahl von Polkadot-Entwicklern: Electric Capital

Polkadot verdoppelte seine Entwicklerzahl zwischen Q3 und Q4 2020, während Filecoin seine Zahl verdreifachte. EOS, auf der anderen Seite, verlor 88 Entwickler pro Monat im Durchschnitt.

Als prominente Lösung für die Interoperabilität ist das Polkadot-Ökosystem hier besonders relevant. Das Team fördert die Entwicklung für eine Vielzahl von Anwendungsfällen, insbesondere DeFi.

Entwickler sind in Scharen zu den Top-200-Projekten geströmt, und die Zahl der Entwickler unter diesen Projekten ist auf einem Allzeithoch. Der Bericht stellt außerdem fest, dass sowohl die Anzahl der Entwickler als auch die Entwicklungsaktivität sowohl bei „häufigen“ als auch bei „seltenen“ Entwicklern zunimmt.