Obwohl BTC relativ bärisch aussieht, geben diese Indikatoren den Bitcoin Code Inhabern mehr Grund, optimistisch zu sein

Bitcoin ist gegenüber dem Jahreshoch 2019 um mehr als 40% gesunken, aber das Netzwerk zeigt weiterhin Wachstum. Die Anzahl der Bitcoin-Adressen mit mehr als 1000 BTC hat ein neues Allzeithoch erreicht, und die Miner im Flaggschiff Kryptowährung haben auch bei der Netzwerksicherheit ein neues Allzeithoch erreicht. Und falls Sie sich fragen, wie viele Bitcoin-Millionäre es im Moment gibt, lautet die Antwort 12.000.

Anzahl der Bitcoin Code Adressen mit mehr als 1000 BTC-Fahrten zu neuen Höchstständen

Ein aktueller Bitcoin Code Bericht des Datenverarbeitungsunternehmens Glassnode deutet darauf hin, dass die Anzahl der Bitcoin Code Adressen mit mehr als 1000 BTC inzwischen einen Höchststand von fast 2100 erreicht hat. Wie aus der Bitcoin Code Grafik von Glassnode hervorgeht, befindet sie sich nun auf einem Fünf-Monatshoch.

Obwohl BTC relativ bärisch aussieht, geben diese Indikatoren den Bitcoin-Inhabern mehr Grund, optimistisch zu sein.

In diesem Jahr ist die Zahl dieser Adressen gestiegen, was darauf hindeuten könnte, dass institutionelle Gelder fließen oder es eine wachsende Zahl von Börsen gibt. Institutionen wie Bakkt hätten zu diesem Anstieg beitragen können, da sie mit physisch gelieferten Terminkontrakten handeln und daher Bitcoin lagern müssen.

Das Halten von Bitcoin während einer Baisse kann für einige Anleger extrem nervenaufreibend sein. Einige betrachten es jedoch als eine gute Zeit, BTC zu niedrigen Preisen anzuhäufen, um langfristig riesige Gewinne zu erzielen. Auch während des Krypto-Winters 2018, als der Bitcoin-Preis den Tiefpunkt erreichte, stieg die Zahl der Adressen mit mehr als 1000 BTC.

Rund 12000 Bitcoin-Millionäre in der Welt

Von den 36 Millionen Millionären auf der Welt entfallen auf Bitcoin nur 12.000 Millionäre, wie der Analyst Willy Woo feststellte. Im Wesentlichen wäre es notwendig, mindestens 120 Bitcoins zu haben, um ein BTC-Millionär zu werden, basierend auf dem heutigen Marktpreis. Aber, da der Bitcoin-Preis auf neue Höchststände ansteigt, werden wir wahrscheinlich auch diese Zahl der Millionäre erhöhen.

Es ist erwähnenswert, dass wir uns im Säuglingsalter von Bitcoin befinden, da es erst ein Jahrzehnt alt ist. Leider ist dies eine Zeit, die durch viel regulatorischen Druck, hohe Volatilität und eine große Anzahl von Menschen gekennzeichnet ist, die noch nichts von Bitcoin gehört haben.

Da der Markt jedoch weiter wächst, wird sich Bitcoin, wenn auch allmählich, auf mehr Nutzer verbreiten, zusammen mit seinem Potenzial, eine globale Währung zu werden. Mit dieser Art von Evolution wird Bitcoin mehr Millionäre freisetzen als die 12.000, die wir im Moment haben.

Bitcoin

Bitcoin Miner setzen Rekordhash-Rate

Die Hash-Rate ist ein sehr wichtiges Maß für die Netzwerksicherheit, was es böswilligen Hackern besonders schwer macht, das Netzwerk anzugreifen. Es zeigt auch das Vertrauen in das Netzwerk und zeigt, dass Bitcoin-Miner bemerkenswerte langfristige Investitionen in die Netzwerksicherheit von Bitcoin tätigen.

Unabhängig davon, ob Bitcoin um die 8.300 $-Zone herum schwebt, scheinen die Miner des Netzwerks sehr zuversichtlich zu sein. Nach Angaben von BitInfoCharts liegt die Hash-Rate derzeit bei 110,1908 Terahashes pro Sekunde. Die Hash-Rate ist innerhalb von zwei Monaten um mehr als 36% von 80 Terahashes pro Sekunde gestiegen, was das Netzwerk sicherer denn je macht.

Diese Kennzahlen stellen einen seltenen Lichtblick für BTC-Inhaber dar, die den Preisrückgang von den Höchstständen im Juni weiter fallen sahen. Und wenn man bedenkt, dass die Halbierung der Bitcoin-Münzen für Mai nächsten Jahres erwartet wird, ist die langfristige Ausrichtung bullish. Zum Zeitpunkt der Pressearbeit hat BTC in den letzten 24 Stunden einen leichten Preisanstieg von 0,4% erzielt und handelt mit 8.375,17 $ pro Münze. Auf der Wochenskala liegt die BTC bei 2,17%.