Ripple CEO prognostiziert wertlose Zukunft für 99% Kryptowährungen

Brad Garlinghouse, CEO von Ripple (XRP), prognostiziert, dass 99 Prozent der Kryptowährungen in naher Zukunft wertlos sein werden.

Brad Garlinghouse erschien kürzlich wieder auf Bloomberg, als er seine Behauptungen bekräftigte, dass die meisten Kryptowährungen in den kommenden Jahren wahrscheinlich verschwinden werden.

Ripple CEO behauptet, dass ohne Bitcoin Future die meisten Kryptowährungen aussterben werden

Garlinghouse, der amtierende CEO von Ripple, dem Unternehmen, das Bitcoin Future entwickelt hat, glaubt, dass nur Bitcoin Future Münzen mit realen Anwendungsfällen eine Überlebenschance haben. Mit anderen Worten, 99% der Bitcoin Future Kryptowährungen werden in naher Zukunft wertlos sein, so seine Einschätzung.

Wie bereits erwähnt, ist dies bei weitem nicht das erste Mal, dass Garlinghouse solche Ansprüche geltend macht. Aber, obwohl er kein Vertrauen in die Mehrheit der Altmünzen hat, lobt er weiterhin den XRP. Er erinnerte sich an den langen Weg, den die Münze in den letzten Jahren zurückgelegt hat.

Zunächst wurde XRP für illegale Fälle wie die berüchtigte SilkRoad eingesetzt. Danach kam die Ära der Spekulation, nur dass die Münze endlich in der Zeit sein sollte, in der ihre wahren Anwendungsfälle entstehen.

Garlinghouse stellt auch fest, dass dies der Grund dafür ist, dass XRP und Ripple sich immer auf einen bestimmten Kunden und die Lösung eines ganz bestimmten Problems konzentriert haben. Auf diese Weise konnte das Projekt in einem einzigen Bereich vorankommen, aber jeden Wettbewerb übertreffen, der aufgrund des fehlenden Fokus zu dünn gestreut war.

Ripple XRP

SWIFT ist volatiler als XRP

Garlinghouse erklärt weiter, warum Ripple eine bessere Alternative zu SWIFT wäre, dem führenden Messaging-Netzwerk für Finanzinstitute. Laut Garlinghouse ist SWIFT noch volatiler, da die Abwicklung jeder Transaktion mehrere Tage in Anspruch nimmt.

Im Vergleich dazu werden XRP-Transaktionen innerhalb von Sekunden durchgeführt, was der größte Vorteil von Ripple ist, da es Volatilitätsrisiken reduziert.

Garlinghouse sprach auch über die unscheinbare Kursentwicklung von XRP und erklärte, dass sich das Unternehmen langfristig auf die Kursentwicklung konzentriert. Er glaubt, dass die Preise der überlebenden Münzen ihr wahres Potenzial erreichen werden, aber das kann ein weiteres Jahrzehnt dauern.